Modellbau

 


Tja, das Thema Modellbau ist eine weitere Schwäche (Stärke) von mir. Ich habe in jungen Jahren leidenschaftlich Modelle von Autos, Truck´s und was es sonst noch gibt, zusammengebastelt. Selbst das mühsame, stundenlange Bemalen der einzelnen Teile konnte diese Begeisterung nicht trüben. Die Geschichte ferngesteuerter Modelle habe ich auch versucht, aber das ständige Akkugelade war mir zu nervig und für einen Verbrenner war der Geldbeutel zu "schmal".

Irgendwann habe ich mich dann dem Thema Modell-Eisenbahn zugewandt. Aus der Anfangs mit Pappmaschee gebastelten N-Spur Eisenbahn wurde irgendwann eine 4,5 m x 1,3 m große Anlage.

Ich muß aber eingestehen, dass die Bauphase erheblich mehr Fun gemacht hat, als der anschließende Zugbetrieb. Durch das Verlassen des elterlichen Nestes, hatte ich leider auch für diesen Hobbyzweig nicht mehr die nötige Zeit und die Anlage wurde abgebaut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe mir dann was kleines für den Keller zusammengebastelt, was aber leider auch irgendwann vor sich hinstaubte und dann vor ca. 10 Jahren verkauft wurde.

 

Verschiedene Ansichten der kleinen Anlage

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielleicht, wenn ich mal irgendwann eine Rente beziehen darf, kann ich mich mit der Thematik wieder beschäftigen.

 


 

Wir schreiben das Jahr 2019 ....

Rente beziehe ich leider noch keine, ABER die Leidenschaft für die Modellbahn hat mich wieder eingeholt, dafür die des Motorradfahrens "verlassen" (fun macht es zwar schon noch, aber die Tage an denen man A Zeit hat und dann B auch noch das Wetter passt, sind einfach zu wenig, um diesem Hobby treu zu bleiben ....)

 

Also let´s go ..... Zwischen meinen Anfängen der Modellbahn und den heutigen technischen Möglichleiten liegen ja Welten, also habe ich den Sprung in die digitale Welt gewagt, mehr zu diesem Projekt und dem "Entstehen einer kleinen Welt" nach und nach hier auf dieser Seite smiley